Fahrgast ärger dich nicht – Das Spiel zur Berliner S-Bahn

Logo Fahrgast ärger dich nichtWer von euch ist geplagter Berliner S-Bahn-Fahrer? Oder wer kennt so jemanden? Hier kann das Spiel Fahrgast ärger dich nicht vielleicht eine spielerische Linderung des Schmerzes herbeiführen…

Das Spiel Fahrgast ärger dich nicht nimmt mit einer gehörigen Portion Ironie und schwarzem Humor die Situation der Berliner S-Bahn ins Visir. Ziel der Spieler ist es dabei auf einem Spielplan der Berliner S-Bahn von einem Startpunkt zu einem definierten Ziel zu gelangen. Doch dabei kommt es immer wieder zu Störungen (eine Art Ereigniskarten), wie beispielsweise „Du bist nicht ortskundig und fragst die Aufsicht/Fahrgastbetreuung, ohne zu ahnen, dass die noch unkundiger ist und dich in eine falsche Richtung schickt. Gehe 4 Felder zurück!“ (das ist mir tatsächlich so mal passiert in Berlin!) oder „Es ist dunkel geworden, die Züge verspäten sich. Setze 1 Runde aus!“. Weiterlesen…

Spielerweiterung: Zug um Zug Schweiz

Ticket_to_Ride_Swiss.jpgZum Spiel des Jahres 2004 „Zug um Zug“ gab es ja schon mehrere Erweiterungen, die aber immer ein komplettes Spiel darstellten. Dabei wurden nicht nur Plan und Zielkärtchen variiert, sondern auch immer neue Elemente eingeführt, die weiteres Spielmaterial benötigten.

Anders ist das jetzt bei dieser Erweiterung, die uns die Schweiz mit einem Eisenbahnnetz überziehen läßt. Die flache Schachtel beinhaltet nur einen Spielplan und Karten, das restliche Spielmaterial (Waggons und Karten) muss man aus einem bereits vorhandenen Spiel verwenden. Zwar wird in der Liste auch die Märklin-Ausgabe aufgeführt, aber deren Waggon-Karten sind wegen der abweichenden Loks nicht verwendbar. Weiterlesen…