Spielvorstellung: Reversi zu viert

Rolit - Eine Reversie-Variante für bis zu vier SpielerNachdem ich gestern bereits eine Schach-Variante für bis zu vier Spieler vorgestellt habe ist heute ein weiterer Klassiker an der Reihe. Mit dem Spiel Rolit kann man Reversi mit zwei bis vier Spielern spielen.

Zum Einsatz kommt dabei ein Spielfeld von 8 mal 8 Vertiefungen, in die kugelförmige Spielsteine gesetzt werden. Die vier benötigten Farben sind auf den Kugeln aufgebracht, so dass diese durch Drehen umgefärbt werden können.

Die Regeln entsprechen denen des klassischen Reversi. Es gibt lediglich eine Ausnahme, die besagt, dass man auf ein beliebiges an die Kugeln anschließen Feld setzen darf, wenn man keinen Zug machen kann, bei dem man Kugeln zu seinen Gunsten umdrehen kann.

Das Spiel ist komplett aus Plastik gefertig was für das Gefühl in der Hand leider nicht so schön ist. Allerdings ist ein solches Spielbrett wohl kaum aus Holz zu fertigen.

Mitgeliefert wird eine mehrsprachige Anleitung (Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch) in der auch einige Tipps zur Taktik und Wertigkeit der Felder enthalten sind. Die Zugmöglichkeiten sind schön in einigen Grafiken veranschaulicht.

Auffinden auf der Messe: Halle CBB, Stand 004 (in der Nähe des Eingangs)

Rolit – Kurzübersicht

Für wen: Denker, Reversi-Fans
Preis: ca. 25 Euro (Messepreis 20 Euro)
Spieler: 2-4 Personen
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Auszeichnungen: –
Typ: Denkspiel
Glücksfaktor: keiner
Autor: k.A.
Verlag: Goliath u.a.
Bezugsquelle: Amazon, Spielehandel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.