Nominierungen zum Spiel des Jahres 2015

Gestern wurden die Nominierungen für den Titel „Spiel des Jahres 2015“ bekanntgegeben:

Für das Spiel des Jahres sind nominiert:

  • Colt Express von Christophe Raimbault (Verlag: Ludonaute, 2 – 6 Spieler, ab 10 Jahren)
  • Machi Koro von Masao Suganuma (Verlag: Kosmos, 2 – 4 Spieler, ab 8 Jahren)
  • The Game von Steffen Benndorf (Verlag: Nürnberger Spielkarten Verlag, 1 – 5 Spieler,  ab 8 Jahren)

Für das Kinderspiel des Jahres 2015 sind nominiert:

  • Push a Monster von Wolfgang Dirscherl und Manfred Reindl (Verlag: Queen Games, 2 – 4 Spieler,  ab 5 Jahren)
  • Schatz-Rabatz von Karin Hetling (Verlag: Noris, 2 – 4 Spieler,  ab 5 Jahren)
  • Spinderella von Roberto Fraga (Verlag: Zoch, 2 – 4 Spieler,  ab 6 Jahren)

Kennerspiel des Jahres 2015:

  • Broom Service von Andreas Pelikan und Alexander Pfister (Verlag: alea/Ravensburger, 2 – 5 Spieler,  ab 10 Jahren)
  • Elysium von Brett J. Gilbert und Matthew Dunstan (Verlag: Space Cowboys, 2 – 4 Spieler,  ab 14 Jahren)
  • Orléans von Reiner Stockhausen (Verlag: dlp games, 2 – 4 Spieler,  ab 12 Jahren)

Die vollständige Liste, die neben den Nominierungen auch die Empfehlungen enthält, findet ihr hier.

One thought on “Nominierungen zum Spiel des Jahres 2015

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.