Farbbasar von Darmstadt spielt

Farbbasar bei Darmstadt spielt 2006Gestern Abend hat leider mein Akku schlapp gemacht und eine Steckdose war in der Nähe meines Tischs im Restaurant auch nicht zu finden. Daher kommen heute morgen ein paar Nachträge zu gestern.

Ein übergreifendes Element der Veranstaltung ist der Farbbasar. Jeder Besucher bekommt für seine Eintrittskarte ein Päckchen mit acht Karten einer Farbe. Wer mag kann zusätzliche Päckchen erwerben. Insgesamt gibt es acht verschiedene Farben, die ausgegeben werden. Das Ziel der Spieler ist nun, die Karten so zu tauschen, dass man am Schluss alle acht Farben hat.

Dabei stehen weniger die Preise im Vordergrund, die man gewinnen kann, wenn man seine Farben zusammen hat, sondern viel mehr der Kontakt zu den anderen Besuchern von Darmstadt spielt. Denn durch die Tauschgeschäfte kommt man viel schneller ins Gespräch. Eine sehr gelungene Idee, die man vielleicht auch mal bei dem einen oder anderen Netzwerkmeeting umsetzen könnte.

One thought on “Farbbasar von Darmstadt spielt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.