Tac zu Sechst – Erste Eindrücke

TAC: Neu das Spiel zu SechstHeute habe ich meine erste Partie TAC zu Sechst gespielt. Meine ersten Eindrücke:

  • Die Spielidee klappt auch mit sechs Spielern und macht auch hier Spaß.
  • Das Feld ist voller denn es ist fast gleich groß und muss aber 50% mehr Kugeln zum Ziel führen.
  • Es werden kaum besondere Regeln gebraucht. Interessant ist auch die Idee in zwei Dreier- statt drei Zweier-Teams zu spielen.
  • Man muss sich deutlich mehr konzentrieren, da viel mehr Aspekte durch komplexere Stellungen berücksichtigt werden müssen.
  • Man kommt seltener zum Zug, weil mehr Spieler dabei sind. (Irgendwie logisch.)
  • Reichweitenstarke Karten (10, 12, 13) können oftmals nicht ausgespielt werden.

Weiterlesen…