Boom Boom Balloon

Boom Boom Balloon PrototypNormalerweise bin ich ja kein Freund von Plastikspielen. Vor allem wenn es Spiele für Kinder sind wie Boom Boom Balloon. Aber hier ist einfach die Spielidee so simpel und klasse, dass ich da mal drüber weg sehe.

Hier im Bild ist ein Prototyp zu sehen. Das Grundprinzip ist, dass die Spieler jede Runde würfeln. Dabei bekommen sie Werte zwischen 1 und 3 angezeigt. Um so viele Stufen müssen sie die Nadeln rund um den Luftballon nach innen schieben bis dieser irgendwann platzt. Beim Prototyp sind die Nadeln noch alle grau, in der endgültigen Version, werden diese drei Farben haben und der Würfel gibt vor, welche Farbe man bedienen muss. Dennoch bleibt ein gewisses Maß an Entscheidungsfreiheit, da man die Stufen alle eine Nadel hinein schieben kann oder auch auf mehrere verteilen darf.

Ich nehme an, dass Kinder einen ziemlichen Gefallen an diesem Spiel finden dürften. Vor allem wenn ich sehe, welchen Spaß die Erwachsenen damit auf der Messe schon haben… ;-) Es soll im Laufe des Jahres auf den Markt kommen. Unklar ist mir noch die Altersangabe von „ab 8 Jahren“ denn ich denke, dass auch jüngere Kinder die Spielmechanik sehr gut durchführen können.

Boom Boom Balloon – Kurzübersicht

Für wen: Kinder
Preis: noch offen
Spieler: 1-6 Personen
Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: ca. 10 Minuten
Auszeichnungen: –
Typ: Geschicklichkeitsspiel
Glücksfaktor: Mittel
Autor: keine Angabe
Verlag: Identity Games
Bezugsquelle: noch nicht erschienen

2 thoughts on “Boom Boom Balloon

  1. Ja, aber kleinere Kinder weinen auch, wenn der Luftballon platzt und warum soll ich den kaputt machen, wenn ich mit einem heilen viel schöner spielen kann?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.