Turnstile

turnstile.jpgTurnstil, was auf Deutsch übersetzt schlicht „Drehkreuz“ bedeutet, ist nicht nur der Name, sondern auch das Hauptelement dieses Spiels. Es ist ein geschickt konstruiertes Knobelspiel für eine Person und wird wie folgt gespielt.

Pro Runde nimmt man eine der 40 Aufgaben, von denen es jeweils 10 Stück in verschiedenen Schwierigkeiten gibt. Die Stufen sind „Beginner“ (grün), „Intermediate“ (orange), „Advanced“ (blau) und „Expert“ (rot). Leider sind die Stufen auf den Karten nicht übersetzt, sodass sich Kinder nach den Farben richten müssen. Pro Spiel sind Männchen und Drehkreuze abgebildet, die man so auf das Spielfeld setzt. Ziel ist es, die farbigen Figuren in ihre jeweiligen Ecken zu bewegen. Findet man einmal keine Lösung, kann man auf der Kartenrückseite spicken, wo diese beschrieben sind. Weiterlesen…