Kinderspiel des Jahres 2011: Da ist der Wurm drin


Da ist der Wurm drin
Ich möchte Euch das Kinderspiel des Jahres 2011 vorstellen: Da ist der Wurm drin, allerdings nicht, wenn es um den immer wieder bestehenden Spielspass geht. Ich möchte Euch zuerst das Material vorstellen, ehe ich den Spielablauf erkläre. Das Spielfeld besteht aus 2 Brettern, die übereinander befestigt werden. Im unteren sind vorgegebene „Wurmlöcher“, das obere Brett ist quasi die Wiese, die gelegentlich einen Einblick in die Wurmlöcher gestattet, denn welcher Wurm lebt denn alleine unter der Erde. Sie dürfen also einmal bei den blühenden Erdbeeren und einmal bei den reifen Erdbeeren herausschauen. Dann gibt es 4 Würmer, die zunächst nur aus den Köpfen bestehen sowie in jeder Farbe 2 Wettkarten. Dann einen Farbwürfel mit verschiedenen Farben. Jeder Farbe entspricht wieder ein Pappkärtchen. Jede Farbe hat eine definierte Länge. Weiterlesen…